Hühnchenknödel

Im heutigen Artikel teile ich das Rezept für einige köstliche und einfache Hühnchenknödel. Zusätzlich zur Hühnerbrust habe ich eine kleine Dose Zuckermais und einige gewürfelte grüne, rote und gelbe Paprika verwendet.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ich mich für konservierte und gefrorene Zutaten entschieden habe, vor allem, weil sie dazu beitragen, dass Mahlzeiten viel einfacher und damit schneller zubereitet werden. Ich habe auch nicht die Geduld, meinen eigenen Blätterteig zu machen, deshalb vertraue ich auf den Erfolg des Rezepts, das ich im Supermarkt kaufe.

Um diese Knödel zu machen, habe ich ein wenig verwendet BBQ Huhn Ich hatte im Kühlschrank von einem früheren Abendessen. Die Paprikaschoten, die ich normalerweise kaufe, sind 2 grüne, 2 rote und 1 gelbe, ich wasche sie, schneide sie in kleine Würfel und friere sie ein, also verbringe ich nur einen Tag Arbeit und dann muss ich nur die Menge nehmen, die ich brauche, und sie auftauen lassen Zimmertemperatur.

Hühnchenknödel

Ich habe die Knödel quadratisch gemacht, aber wenn Sie sie dreieckig machen möchten, müssen Sie nur ein paar größere Quadrate schneiden, sie füllen und in zwei Hälften falten.

Die Mengen der einzelnen Zutaten für dieses Rezept sind nur als ungefähre Angaben angegeben, da Sie sie an Ihren Geschmack oder Ihre Bedürfnisse anpassen können. Ich hatte auch noch etwas Füllung übrig und mischte es dann einfach mit etwas Mayonnaise und zusätzlich zu den Knödeln hatten wir einen köstlichen kalten Salat.

Hühnchenknödel

Diese lecker und einfach Hühnchenknödel Sie bieten gekochte und zerkleinerte Hühnerbrust, Zuckermais und gewürfelte grüne, rote und gelbe Paprika.

Zutaten

  • 100 g gekochtes Huhn
  • 1 Dose 75 g Zuckermais (kann aus gefrorenem verwendet werden)
  • 45 g gemischte Paprika (grün, rot und gelb)
  • 100 g Cheddar-Käse
  • 500 g Blätterteig in Laken
  • 1 Ei
  • Ein wenig Butter zum Einfetten des Tabletts
  • Ein wenig Weizenmehl auf die Arbeitsfläche streuen.

Hühnchenknödel

Vorbereitung

  1. Stellen Sie den Ofen auf eine Temperatur von 200 ° C vor.
  2. Das Backblech mit Butter bestreichen. Wenn Sie möchten, können Sie das Papier verwenden, das die Blätterteigbehälter mitbringen.
  3. Zerkleinern Sie das Huhn mit Ihren Fingern in kleine Stücke und legen Sie es in eine Schüssel.
  4. Fügen Sie den Zuckermais, Paprika und Cheddar-Käse hinzu.
  5. Rühren, bis alles vollständig vermischt ist.
  6. Besprühen Sie die Oberfläche, auf der Sie den Blätterteig verarbeiten möchten, mit Mehl.
  7. Verteilen Sie die Blätterteigblätter auf Ihrer Arbeitsfläche.
  8. Schneiden Sie jedes Blatt mit einem Messer in 6 Quadrate.
  9. Teilen Sie die Hühnerfüllung gleichmäßig in der Mitte von 6 Quadraten.
  10. Legen Sie die anderen 6 Quadrate auf die Füllung, um die Knödel zu bilden.
  11. Versiegeln Sie die Kanten, indem Sie leicht mit einer Gabel darauf drücken.
  12. Schlage das Ei.
  13. Legen Sie die Knödel auf das gefettete Backblech.
  14. Die Oberfläche jedes Knödels mit dem Ei bestreichen.
  15. Stechen Sie mit einer Gabel ein paar Löcher in die Oberseite.
  16. 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  17. Sobald sie goldbraun sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen.
  18. Wenn Sie sie heiß servieren, lassen Sie sie einige Minuten abkühlen, bevor Sie sie an den Tisch bringen.

Hinterlasse einen Kommentar