Hühnchen-Speck-Pizza

Heute bringe ich Ihnen eines meiner Lieblingsrezepte, es ist von einem Hühnchen-Speck-Pizza. Die Kruste dieser Pizza ist weich, aber knusprig und mit einer Tomatensauce mit einem leichten Hauch von Grillgeschmack, Hühnchen, Speck und geschmolzenem Käse überzogen.

Ich habe vor ein paar Tagen ein Grillhähnchenrezept gemacht. Ich hatte ein bisschen Hühnchen und Sauce übrig, aber nicht genug, um Pasta für alle zu machen, also kam mir der Gedanke, diese Reste zu verwenden, um eine gute Pizza zu machen.

Die Tomatensauce mit einem Hauch von Grillgeschmack hat einen viel schmackhafteren Geschmack als wenn es nur Tomaten wären und das Huhn hat bereits einen spektakulären Geschmack und mit dem Speck ergänzen sie sich perfekt.

Hühnchen-Speck-Pizza

Für den Käse habe ich eine Mischung aus Mozzarella und Cheddar gewählt, aber Sie könnten auch eine andere Sorte verwenden, wenn Sie diese zu Hause haben. Der Einfachheit halber habe ich die bereits geriebenen Käsesorten verwendet, da es für mich viel einfacher ist, sie gleichmäßig auf der Pizza zu verteilen.

Andere einfach zuzubereitende Pizzarezepte >> Glutenfreier Thunfisch und Sardellenpizza

Für den Teig werde ich mir auch etwas Arbeit nehmen und einige Pizzaböden verwenden, die ich im Supermarkt gekauft habe. Die Wahrheit ist, wenn ich Zeit habe, ziehe ich es vor, meinen eigenen Teig nach einem einfachen Pizzateigrezept zu machen. Es erfordert jedoch ein wenig Planung im Voraus, da das Abbinden des Teigs eine Stunde oder länger dauert, bevor er verwendet werden kann, und ich leider keinen fertigen gefrorenen Teig hatte.

BBQ Chicken & Bacon Pizza

Zutaten

  • 2 Pizzaböden
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Zwiebel
  • 1 400 g Dose gehackte Tomaten
  • Knoblauch 1
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Hühnerbrust (ca. 200 g). Ich habe ein paar Reste vom Grillhuhn verwendet.
  • 4 Scheiben Speck
  • 50 g geriebener Cheddarkäse
  • 50 g geriebener Mozzarella

Hühnchen-Speck-Pizza

Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  2. Legen Sie zwei Backbleche in den Ofen.
  3. Wenn Sie die Tomatensauce nicht zubereitet haben, befolgen Sie diese Schritte. Wenn Sie sie bereits haben, beginnen Sie direkt mit Schritt 13.
  4. Zwiebel fein hacken und Knoblauch zerdrücken.
  5. Die Hälfte des Olivenöls (½ Esslöffel) in einem Topf erhitzen und die gehackte Zwiebel hinzufügen.
  6. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, um Verbrennungen zu vermeiden.
  7. Nach diesen 5 Minuten Knoblauch, Tomatenwürfel, Worcestershire-Sauce, Weißweinessig und braunen Zucker hinzufügen.
  8. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen, bis sich die gesamte Flüssigkeit reduziert hat, dabei gelegentlich umrühren, um Verbrennungen zu vermeiden.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Während die Sauce reduziert wird, wenn Sie das Huhn kochen müssen, schneiden Sie es in kleine Stücke.
  11. Das restliche Olivenöl (½ Esslöffel) in einer Pfanne erhitzen und das Huhn hinzufügen. Einige Minuten anbraten und dann den Speck hinzufügen.
  12. Das Huhn und den Speck weitere 5 Minuten kochen, bis das Huhn durchgekocht ist.
  13. Legen Sie die Pizzaböden auf Pergamentpapier oder Silikon-Backbleche.
  14. Gießen Sie die Tomatensauce über die beiden Pizzaböden.
  15. Über die Tomatensauce das Huhn und den Speck verteilen.
  16. Den geriebenen Käse darüber streuen.
  17. Nehmen Sie die Tabletts aus dem Ofen und legen Sie die Pizzaböden zusammen mit dem Pergamentpapier oder der Silikonfolie.
  18. 12 Minuten backen oder bis Sie sehen, dass die Ränder und der Käse bereits golden sind.

Die Zubereitungszeit, die Garzeit und die Gesamtzeit der Hühnchen-Speck-Pizza-RezeptEs wird davon ausgegangen, dass Sie vorbereitete Teige / Basen verwenden. Die Vorbereitungszeit beträgt 10 Minuten, die Garzeit 45 Minuten und die Gesamtzeit 55 Minuten.

Hinterlasse einen Kommentar