Chorizo-Risotto

Dieses wunderbare Rezept von Risotto mit Chorizo Es ist sehr einfach zuzubereiten und wirklich köstlich, voller Geschmack und mit einer unschlagbaren Textur.

Risotto ist ein Gericht der traditionellen italienischen Küche und seine Zubereitung unterscheidet sich von anderen Reisgerichten. In diesem Chorizo-Risotto-Rezept wird die Hühnerbrühe zusammen mit anderen Zutaten nach und nach dem Reis hinzugefügt.

Wenn der Reis auf diese Weise gekocht wird, nimmt er die Brühe beim Kochen auf. Es muss fast ständig gerührt werden, um die Stärke aus den Reiskörnern zu extrahieren. Das Ergebnis ist ein sehr cremiger Risottoteller mit Chorizo, bei dem die Chorizo ​​eine andere Note verleiht.

Chorizo-Risotto

Andere Rezepte, die Sie interessieren könnten: <Gebackener Kabeljau>> <Brotpudding>>

Überraschen Sie alle, indem Sie dieses cremige Risotto mit Chorizo ​​zubereiten, ideal, um ein wunderbares mediterranes Gericht zu teilen und zu genießen.

Risotto mit Chorizo

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • Knoblauch 1
  • 100 g Chorizo
  • 15 g frische Petersilie (ungefähr ein halbes Bündel)
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 400 g zerkleinerte Tomatenkonserven
  • 300 g Risottoreis
  • 200 ml Weißwein
  • Salz nach Geschmack
  • 50 g geriebener Parmesan + 4 Esslöffel zum Servieren

Chorizo-Risotto

Wie man Risotto mit Chorizo ​​zubereitet

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln.
  2. Schneiden Sie die Chorizo ​​in dünne Scheiben, hacken Sie dann die Petersilienblätter fein und schneiden Sie auch die feineren Stängel.
  3. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Fügen Sie die Petersilienstängel, Schalotten, Knoblauch und Chorizo ​​zum heißen Öl hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten lang, bis die Schalotten weich sind und die Chorizo ​​knusprig wird.
  5. In einem Topf die Brühe zusammen mit der zerkleinerten Tomate erhitzen.
  6. Fügen Sie den Reis der Schalottenmischung hinzu und rühren Sie um, um die Körner zu beschichten.
  7. Bei starker Hitze 2 Minuten kochen lassen, bis die Körner an den Spitzen leicht durchsichtig sind, dann den Rotwein einfüllen.
  8. Gut umrühren, die Hitze auf mittel-niedrig senken und kochen, bis der größte Teil des Weins verdunstet ist.
  9. Fügen Sie die heiße Brühe nacheinander hinzu, eine Kelle nach der anderen, und rühren Sie sie nach jeder Zugabe häufig um. Fügen Sie nur dann mehr Brühe hinzu, wenn die vorherige fast vollständig absorbiert wurde. Möglicherweise müssen Sie nicht die gesamte Brühe verwenden oder etwas mehr hinzufügen. Dieser Vorgang dauert ca. 15 Minuten.
  10. Wenn der Reis weich, aber al dente in der Mitte ist, fügen Sie eine letzte Kelle Flüssigkeit hinzu, korrigieren Sie den Geschmack und fügen Sie bei Bedarf Salz hinzu.
  11. Fügen Sie den geriebenen Parmesan hinzu.
  12. Gut umrühren, vom Herd nehmen und abdecken.
  13. Vor dem erneuten Rühren ca. 5 Minuten stehen lassen.
  14. Servieren Sie das Chorizo-Risotto, das mit den 4 Esslöffeln des geriebenen Parmesankäses und den gehackten Petersilienblättern bestreut ist.

Welche Reissorte passt am besten zu Risotto?

Für ein Risotto sind die besten Sorten Arborio-Reis und Carnaroli-Reis.

Kann die Brühe aus Gemüse hergestellt werden?

Ja, Sie können die Gemüsebrühe problemlos verwenden.

Chorizo-Risotto

Risotto mit Chorizo

Dieses Rezept Risotto mit Chorizo Es ist sehr einfach zuzubereiten und es ist köstlich, voller Geschmack und mit einer unschlagbaren Textur.
Vorbereitungszeit 5 min
Kochzeit 25 min
Insgesamt benötigte Zeit 30 min
Schüssel Hauptgericht
Küche Italienisch
Rationen 4 Personen
Kalorien 328 kcal

Zutaten
  

  • 2 Esslöffel von Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Chorizo
  • 15 g frische Petersilie
  • 1 Liter Hühnersuppe
  • 400 g zerkleinerte Tomaten aus der Dose
  • 300 g Reis für Risotto
  • 200 ml Weißwein
  • Salz nach Geschmack
  • 50 g geriebener Parmesan + 4 Esslöffel zum Servieren

Ausarbeitung Schritt für Schritt
 

  • Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln.
  • Schneiden Sie die Chorizo ​​in dünne Scheiben, hacken Sie dann die Petersilienblätter fein und schneiden Sie auch die feineren Stängel.
  • 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Fügen Sie die Petersilienstängel, Schalotten, Knoblauch und Chorizo ​​zum heißen Öl hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten lang, bis die Schalotten weich sind und die Chorizo ​​knusprig wird.
  • In einem Topf die Brühe zusammen mit der zerkleinerten Tomate erhitzen.
  • Fügen Sie den Reis der Schalottenmischung hinzu und rühren Sie um, um die Körner zu beschichten.
  • Bei starker Hitze 2 Minuten kochen lassen, bis die Körner an den Spitzen leicht durchsichtig sind, dann den Rotwein einfüllen.
  • Gut umrühren, die Hitze auf mittel-niedrig senken und kochen, bis der größte Teil des Weins verdunstet ist.
  • Fügen Sie die heiße Brühe nacheinander hinzu, eine Kelle nach der anderen, und rühren Sie sie nach jeder Zugabe häufig um.
  • Wenn der Reis weich, aber al dente in der Mitte ist, fügen Sie eine letzte Kelle Flüssigkeit hinzu, korrigieren Sie den Geschmack und fügen Sie bei Bedarf Salz hinzu.
  • Fügen Sie den geriebenen Parmesan hinzu.
  • Gut umrühren, vom Herd nehmen und abdecken.
  • Vor dem erneuten Rühren ca. 5 Minuten stehen lassen.
  • Servieren Sie das Chorizo-Risotto, das mit den 4 Esslöffeln des geriebenen Parmesankäses und den gehackten Petersilienblättern bestreut ist.
Stichwort Risotto mit Chorizo

Hinterlasse einen Kommentar

Rezepturbewertung