Geh zurück
Blaubeer-Muffins
drucken

Blaubeer-Muffins

Dieses Rezept Blaubeer-Muffins Es ist einfach zuzubereiten und Sie werden jeden mit dem Geschmack dieses köstlichen Desserts überraschen.
Schüssel Dessert
Küche international
Stichwort Blaubeer-Muffins
Vorbereitungszeit 15 Protokoll
Kochzeit 20 Protokoll
Insgesamt benötigte Zeit 35 Protokoll
Kalorien 363kcal

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweck-Weizenmehl
  • ¼ Tasse ganzes Flachsmehl
  • cdta Backpulver
  • ½ cdta Backpulver
  • ½ cdta de sal
  • 4 Esslöffel von Butter
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse Buttermilch oder Naturjoghurt
  • Tasse Blaubeeren, frisch oder gefroren
  • Puderzucker zum Garnieren

Ausarbeitung Schritt für Schritt

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  • Eine Muffinform einfetten.
  • In einer Schüssel Weizenmehl, Flachsmehl, Backpulver, Backpulver und Salz mischen.
  • In einer separaten Schüssel Butter und Weißzucker cremig schlagen.
  • Kratzen Sie den Boden und die Seiten der Schüssel ab und fügen Sie die Eier einzeln hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe gut schlagen.
  • Fügen Sie die Vanille und Buttermilch hinzu und schlagen Sie erneut.
  • Fügen Sie trockene Zutaten hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis der Teig glatt ist.
  • Fügen Sie die Blaubeeren hinzu und rühren Sie sie vorsichtig mit einem Spatel um.
  • Den Teig in vorbereitete Cupcake-Liner geben und nicht vollständig füllen.
  • Streuen Sie jeden Cupcake mit etwas Puderzucker.
  • 20 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.
  • Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen.
  • Nehmen Sie die Muffins aus der Pfanne und geben Sie sie in einen Rost, bis sie vollständig abgekühlt sind.
  • Die Blaubeermuffins bei Raumtemperatur servieren.